`

Küche

In der Gastronomie Borgböhmer´s Waldesruh ist die Küche Chefsache. Küchenmeister Gerd Borgböhmer und seine versierte Truppe verarbeiten frische Produkte nach saisonaler Verfügbarkeit. Die variantenreiche Speisekarte hat für jeden Gaumen das richtige Gericht. Da verspricht das kulinarische Stöbern zum Genusserlebnis zu werden. Gerade auch die bodenständige Küche der Region hat heute wieder ihren Stellenwert und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Dennoch will die Küche die internationalen Einflüsse nicht leugnen.

Im Vorfeld des G20 Gipfels 2010 in Südkorea war Gerd Borgböhmer neben den Vertretern der übrigen Länder aus Kunst und Kultur als Repräsentant der deutschen Kochzunft eingeladen. Vor Ort wurde nicht nur gekocht. Neben vielen beeindruckenden Programmpunkten gehörte Gerd Borgböhmer auch zur auserwählten Schar derjenigen, die mit der First Lady des Landes der nachmittäglichen Teezeremonie beiwohnen durfte. Memories are made of this.

Zurück aus den Wolken in der Realität bietet die „Neue Waldesruh“ jeden Donnerstag Reibekuchen mit leckeren Kombinationen an. Schon einmal eine gute Möglichkeit, sich von der Bandbreite der Küche ein Bild zu verschaffen.

Tagtäglich findet ofenfrischer Kuchen aus unserer Hausbäckerei den Weg zum Tisch des Gastes. Besonders eindrucksvoll zu genießen draußen auf der Panorama-Terrasse mit einer der zahlreichen Kaffeespezialitäten.

Sonntags gibt es mittags acht Hauptgerichte zur Wahl. Eine Tagessuppe und das Dessert sind in dem Gedeckpreis enthalten. Die Karte berücksichtigt auch die Großen von Morgen.

Neben dem traditionellen Buffet oder einem Premium-Brunch sind es vor allem auch die vielen interessanten Menükombinationen die einer Feier die gewisse Unvergleichlichkeit verleihen. Nach der Entscheidung zur Feier in „Borgböhmer´s Waldesruh“ gibt es eine individuelle Beratung vor Ort, die direkt zur maßgeschneiderten Festlichkeit führt.

Eine nicht alltägliche Küche freut sich auf viele liebe Gäste mit einem feinen Gaumen!